Autor: Izabela

Verknallt im spirituellen Irrgarten & der weibliche Weg

Heute wird es persönlich , denn ich bin mir sicher, dass meine Erfahrung für Viele erhellend sein kann. Fuck, fuck, fuck. Ich war wieder auf einem spirituellen Trip. Vielleicht kennst du das, dass dich spirituelle Ideen und Konzepte faszinieren und du sie dann in deinem Leben anwendest, aber es einfach nur schräg wird, wenn du sie übernimmst? Ich kann es kaum fassen, dass ich wieder „reingefallen“ bin, in diese Illusion. Doch das scheint wieder eine bedeutende Lernaufgabe für mich zu sein und hat mich wieder direkt zur Göttlichen Weiblichkeit, Divine Feminine, geführt. Im spirituellen Irrgarten Ich war kurzzeitig fasziniert von Stefan Hiene (ok, sogar verknallt – das ist mir jetzt bisschen peinlich, aber zeigt einfach, wie schön Projektionen funktionieren und schenkt uns allen ein Lächeln ;), der seinen radikalen „spirituellen“ Weg teilt. Stefan Hiene macht ausschliesslich das, worauf er Bock hat. Danke für die wundervolle Herzöffnung. =) Dann bin ich bei Moojis Videos hängen geblieben und habe sie aufgesogen. Mooji desidentifiziert sich über den Verstand. Dies ist ein spiritueller Weg, der sichNondualität nennt und von Shankara aus Indien stammt. Eine Ewigkeit her. Wikipedia kennt die Zahlen, die …

SEELEN MEDITATION

DEINE SEELEN MEDITATION Möchtest Du Inspirationen und Einladungen von mir direkt in dein Postfach erhalten? =) Mein Heart Letter für dich Erhalte jede Woche weibliche, wilde und frische Inspiration! Deine Daten sind bei mir sicher. Deine E-Mail-Adresse nutze ich ausschließlich zum Versand des Heart Letter. Die Angabe deines Vornamens ist freiwillig – ich nutze ihn nur zur Personalisierung. ​​Hier kannst du meine Datenschutzerklärung einsehen.  

„Ich blute mal drüber!“ & Selbst-Segnung

Lass uns gemeinsam in die Geheimnisse der Weiblichkeit eintauchen. Das ist eine intime Reise zu dir selbst. Du wirst Teile an dir entdecken, die du  lang ersehnt hast und Teile, die dir noch ganz schön fremd sind. Vielleicht fragst du dich, was dein Zyklus, ausser monatlichen Bauchkrämpfen, mit dir zu tun hat? Wenn das so ist, dann mache dich bereit für eine ganz neue Sichtweise auf deinen inneren Rhythmus, deinem Zyklus und vor allem, wie du die Signale deines Körpers, Geistes und Energien lesen und für dich nutzen lernst. Vielleicht nutzt du schon die Weisheit der 4 Phasen und Archetypen deines Zyklus. Dann lade ich dich ein, noch genauer zu forschen, wie deine Wahrheit in jedem Zyklus sich für dich zeigt. Wenn du weisst, was sich in dir wiederholt, dann kannst du diesen Rhythmus gut für dich nutzen. Du lernst dich besser kennen und den stetigen Wandel  in dir lieben. Nutze gerne dafür die kostenfreie Menstruations– App „The Flow“ von Moon Mother Lucia Lukanova, mit Tipps von Miranda Gray, Autorin von „Der rote Mond“. So kannst jeden Monat die Phasen vergleichen und deine Erfahrungen notieren. Phase #4: Menstruation – Deine Seele kommt nach Hause  Die vierte Phase …

CYCLIC WISDOM: # 3

Lass uns gemeinsam in die Geheimnisse der Weiblichkeit eintauchen. Das ist eine intime Reise zu dir selbst. Du wirst Teile an dir entdecken, die du  lang ersehnt hast und Teile, die dir noch ganz schön fremd sind. Vielleicht fragst du dich, was dein Zyklus, ausser monatlichen Bauchkrämpfen, mit dir zu tun hat? Wenn das so ist, dann mache dich bereit für eine ganz neue Sichtweise auf deinen inneren Rhythmus, deinem Zyklus und vor allem, wie du die Signale deines Körpers, Geistes und Energien lesen und für dich nutzen lernst. Vielleicht nutzt du schon die Weisheit der 4 Phasen und Archetypen deines Zyklus. Dann lade ich dich ein, noch genauer zu forschen, wie deine Wahrheit in jedem Zyklus sich für dich zeigt. Wenn du weisst, was sich in dir wiederholt, dann kannst du diesen Rhythmus gut für dich nutzen. Du lernst dich besser kennen und den stetigen Wandel  in dir lieben. Nutze gerne dafür die kostenfreie Menstruations– App „The Flow“ von Moon Mother Lucia Lukanova, mit Tipps von Miranda Gray, Autorin von „Der rote Mond“. So kannst jeden Monat die Phasen vergleichen und deine Erfahrungen notieren. Phase #3: PMS: Wie du dein Drama in Magie transformierst …

CYCLIC WISDOM: Phase # 2

Lass uns gemeinsam in die Geheimnisse der Weiblichkeit eintauchen. Das ist eine intime Reise zu dir selbst. Du wirst Teile an dir entdecken, die du  lang ersehnt hast und Teile, die dir noch ganz schön fremd sind. Vielleicht fragst du dich, was dein Zyklus, ausser monatlichen Bauchkrämpfen, mit dir zu tun hat? Wenn das so ist, dann mache dich bereit für eine ganz neue Sichtweise auf deinen inneren Rhythmus, deinem Zyklus und vor allem, wie du die Signale deines Körpers, Geistes und Energien lesen und für dich nutzen lernst. Vielleicht nutzt du schon die Weisheit der 4 Phasen und Archetypen deines Zyklus. Dann lade ich dich ein, noch genauer zu forschen, wie deine Wahrheit in jedem Zyklus sich für dich zeigt. Wenn du weisst, was sich in dir wiederholt, dann kannst du diesen Rhythmus gut für dich nutzen. Du lernst dich besser kennen und den stetigen Wandel  in dir lieben. Nutze gerne dafür die kostenfreie Menstruations– App „The Flow“ von Moon Mother Lucia Lukanova, mit Tipps von Miranda Gray, Autorin von „Der rote Mond“. So kannst jeden Monat die Phasen vergleichen und deine Erfahrungen notieren. Phase #2: In Verbundenheit und Liebe – mit Dir …

Cyclic Wisdom: Phase # 1

Phase #1: Für deine Projekte und nach deiner Lust gehen – ohne Schuldgefühle! Lass uns gemeinsam in die Geheimnisse der Weiblichkeit eintauchen. Das ist eine intime Reise zu dir selbst. Du wirst Teile an dir entdecken, die du  lang ersehnt hast und Teile, die dir noch ganz schön fremd sind. Vielleicht fragst du dich, was dein Zyklus, ausser monatlichen Bauchkrämpfen, mit dir zu tun hat? Wenn das so ist, dann mache dich bereit für eine ganz neue Sichtweise auf deinen inneren Rhythmus, deinem Zyklus und vor allem, wie du die Signale deines Körpers, Geistes und Energien lesen und für dich nutzen lernst. Vielleicht nutzt du schon die Weisheit der 4 Phasen und Archetypen deines Zyklus. Dann lade ich dich ein, noch genauer zu forschen, wie deine Wahrheit in jedem Zyklus sich für dich zeigt. Wenn du weisst, was sich in dir wiederholt, dann kannst du diesen Rhythmus gut für dich nutzen. Du lernst dich besser kennen und den stetigen Wandel  in dir lieben. Nutze gerne dafür die kostenfreie Menstruations– App „The Flow“ von Moon Mother Lucia Lukanova, mit …

Phänomenale Frau

Wie oft verstecken wir unsere sinnlich-kreative Energie, auch shakti oder Eros genannt, weil wir denken, dass diese Form von Energie nicht moralisch oder passend erscheint. Oder wir zu viel Aufmerksamkeit auf uns lenken, damit den Rahmen sprengen oder einfach zu gross, zu sexy, zu …. sind. Es geht dabei um eine bestimmte Qualität, Lebendigkeit und Lust, die in uns allen wohnt. Und die wir aufwecken können und geniessen dürfen. Diese Qualität möchte in jeder von uns lebendig werden! So, wie die Frühlingsgöttin es uns in jeder Blüte zeigt! Als Inspiration zu dieser lebendigen Kraft, schau` dir das Video von der beeindruckenden Dr. Maya Angelou an: „Phenomenal Women„. Sie ist die Verkörperung von einer souveränen, sinnlichen Frau, die ihre Grösse und ihre sinnlich-kreative Kraft ausdrückt. Lese hier die deutsche Übersetzung: Drucke dir hier das Gedicht „Phänomenale Frau„ als pdf aus und hänge es an deinen Spiegel, an dein Altar oder an einem Platz, wo du oft bist, und es wie ein Mantra immer wieder lesen kannst: Phänomenale Frau „Die schönen Frauen fragen sich, wo mein Geheimnis liegt: Ich bin nicht süß, nicht …

SelbstLiebe MANIFESTO

Schöne Göttin, entscheide dich für die LIEBE. Und schreibe dein Selbstliebe Manifesto! Das Selbstliebe Manifesto ist eine kraftvolles Mittel, um dich auszurichten, deine positive Intention in diese Richtung zu lenken und dich zu erinnern an die Göttin in dir. Keine Angst, es geht nicht darum, perfekt zu sein. Es geht darum immer wieder neu zu entscheiden und dich wieder zu erinnern, wer du wirklich bist. Und wie du mit dir, mit anderen und deinem Leben umgehen möchtest. Das wichtige dabei ist die Wiederholung! Unser Unterbewusstsein braucht 21 Tage, um neue Gewohnheiten zu verankern. Ich bin der Meinung, dass es diese Erinnerung immer wieder braucht. Am besten schriftlich und vor deiner Nase manifestiert! Wie erinnerst du dich an die Liebe?  Schreibe hier dein SelbstLiebe Manifesto. Drucke es aus und hänge es da auf, wo du es jeden Tag sehen kannst. Warum? Damit du dich erinnerst, und dich in jedem Moment neu entscheidest: für die LIEBE. Lasse dich gerne von den Beispielen inspirieren, übernehme Sätze und schreibe dein eigenes Manifesto, dass für dein Herz stimmt! Ich bin wertvoll, so wie ich bin. Ich muss …

Meditation: Selbst-Liebe

HAPPY VALENTINE! Ein Tag dich an die LIEBE zu erinnern. Die Liebe, die wir oftmals versuchen im Aussen über unseren Partner, Kinder, Beruf, Aussehen, Schokolade, Alkohol, Kleider oder Ähnliches 😉 zu bekommen. Doch tief in dir weisst du, dass du die Erfüllung deiner Liebe nicht im Aussen findest. Auch wenn es immer wieder sehr verlockend und kurzfristig erleichternd ist. Verstehe mich nicht falsch. Es ist wundbar Menschen und Dinge im Aussen zu „geniessen“ und die Liebe zu teilen. Jedoch sind sie nicht DIE Quelle unseres Glücks. Wo finde ich die Quelle der Liebe? 😉 Du findest sie in dir! Ich möchte dich liebevoll daran erinnern, dass du dich daran erinnerst. Du findest sie, indem du liebevoll zu dir sprichst. (Ja, gerade die inneren Dialoge!;) Du findest sie, indem du deine Bedürfnisse fühlst. Du findest sie, indem du deinem Inneren Kind zuhörst. Du findest sie, indem du deine Träume ernst nimmst. Du findest sie, indem du dich erinnerst, dass du die Liebe bist. Gerade dann, wenn du keine Liebe in dir spürst, und es alles andere als Licht um …

Der Kopf weicht – die Göttin führt.

  Versuchst du dein Leben mit dem Kopf zu verstehen und zu lenken? Und merkst du, dass du müde und frustriert bist davon?  Hey, du bist damit nicht allein. Wir wurden jahrelang darin trainiert unseren Kopf in der Schule, Universität, Arbeitsplatz zu nutzen. Das ist grossartig. Aber damit das Leben zu führen? Eine anstrengende Angelegenheit bis Voll-Katastrophe. Und die entscheidende Frage: Macht es dich wirklich glücklich? Es gibt noch andere Wege! Welche, die dich tiefer sinken lassen, dich vertrauen lassen, die dich durch deine inneren Labyrinthe führen, um klarer und gestärkter wieder hervor zu kommen. Und vor allem Wege, die dich nachhaltig führen, dich verbinden mit deiner Mission auf Erden und die mehr Sinn ergeben. Auch wenn sie manchmal alles andere als rational erscheinen. Das Leben ist und bleibt göttlich! Wir können es nicht einpacken, „klein“ halten und es kontrollieren wollen, so wie unser Kopf das für richtig hält. Ja, ich wünschte mir das auch manchmal. Doch eben auch nicht wirklich. Denn „es“, die göttliche Energie „shakti„, wirkt noch viel stärker und weiser, führt uns …