Allgemein

Meditation: Geschenke auspacken

 

Die Menschen, die uns “antriggern”, die Situationen in unserem Leben, die unangenehm sind oder uns manchmal wie die Hölle vorkommen, sind nicht unsere Feinde, die wir bekriegen müssen. Oftmals vergessen wir, dass sie kommen, um uns freier, stärker und liebender zu machen. Sie sind Türöffner, die den Weg zu uns nach Innen deuten, um uns bewusst zu machen, welche Teile in uns nach Frieden rufen.

Wie packe ich meine Geschenke aus?

Zunächst ein Mal Dich erinnern, dass Alles, was zu Dir ins Leben kommt, eine Botschaft und ein Geschenk für Dich hat. Um diese Geschenke auszupacken und nicht zu missen, braucht es einen liebevollen Umgang mit Dir sowie einen wachen Raum, in dem Du dich erinnerst, dass Du nicht deine Gefühle, deine Gedanken, deine Körperregungen und die Energiewellen BIST, sondern in dir erfährst und durchlebst.

Das sind ganz “einfache” Worte und doch immer wieder ein Akt von Bewusstsein & Selbstliebe.

Diese 15-minütige Meditation bringt Dich zum einen in eine Haltung, die dich umarmt und sanfter atmen lässt sowie zum anderen in einen wachen Geist, der Dich mit Klarheit führt. Und deine Geschenke können sich öffnen.

 

 

Viel Freude beim Auspacken Deiner wertvollen Geschenke!